Entenbrust mit Orange

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrust mit Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
855
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien855 kcal(41 %)
Protein49 g(50 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure3 mg(50 %)
Biotin24,9 μg(55 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium1.316 mg(33 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink5,2 mg(65 %)
gesättigte Fettsäuren15,3 g
Harnsäure409 mg
Cholesterin190 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
weiße Zwiebeln
2 EL
2 EL
150 ml
Marsala semisecco
100 ml
8 EL
4 EL
Pfeffer frisch gemahlen
1 Handvoll
4
Entenbrustfilets à ca. 300 g
2
unbehandelte Orangen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelOrangensaftRosinenZuckerOlivenölBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin leicht andünsten. Den Zucker darüber streuen und unter Rühren karamellisieren lassen. Mit Marsala, Orangensaft, Essig und 50 ml Wasser ablöschen. Die Rosinen unterrühren, salzen und pfeffern und offen 30-40 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu umrühren, eventuell etwas Wasser angießen. Zuletzt die Basilikumblätter unterrühren.
3.
Die Fettschicht der Entenbrüste mit einem scharfen Messer gitterförmig einschneiden, dann rundum mit Salz und Pfeffer einreiben.
4.
Eine ofenfeste Pfanne heiß werden lassen, die Entenbrust mit der Hautseite nach unten 6-7 Minuten anbraten, wenden und weitere 2 Minuten anbraten. Anschließend die Pfanne mit den Entenbrüsten in den vorgeheizten Ofen (Mitte) stellen und in 30-40 Minuten fertig garen.
5.
Die Orangen gründlich schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und die Fruchtfilets aus den Trennwänden lösen. Die Entenbrüste in Scheiben schneiden und jeweils mit den Orangenfilets und dem Zwiebelconfit auf Teller anrichten und sofort servieren.
Schlagwörter