Entenbrustfilet mit fruchtiger Johannisbeersoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Entenbrustfilet mit fruchtiger Johannisbeersoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
758
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien758 kcal(36 %)
Protein46 g(47 %)
Fett53 g(46 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K16,8 μg(28 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin18,3 mg(153 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin18,4 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium954 mg(24 %)
Calcium71 mg(7 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren20,7 g
Harnsäure362 mg
Cholesterin216 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
150 g
1000 g
Entenbrustfilet (4 Entenbrustfilets)
Pfeffer aus der Mühle
40 g
150 ml
150 ml
2
1 TL
1 TL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Johannisbeeren waschen und mit eine Gabel entstielen.
2.
Entenbrust auf der Hautseite rautenförmig einschneiden, dann salzen und pfeffern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten hineinlegen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten braten, dann wenden und weitere 8 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie geickelt bei 80°C im Ofen ca. 10 Min. ruhen lassen.
3.
Bratensatz mit Wein loskochen, mit Brühe ablöschen, Lorbeerblätter und Pfefferkörner hinzufügen und alles einköcheln lassen. Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren. Gewaschene Johannisbeeren mit dem Zucker zur Sauce geben. Speisestärke einrühren und alles einmal kurz aufkochen lassen.
4.
Entenbrust aufschneiden und mit der Sauce servieren.
Schlagwörter