Erbsen-Auflauf

mit pikanter Quarkhaube
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Auflauf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
617
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien617 kcal(29 %)
Protein36 g(37 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K52,7 μg(88 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin13,2 mg(110 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium720 mg(18 %)
Calcium208 mg(21 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren21,2 g
Harnsäure199 mg
Cholesterin214 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erbsen (TK)
kochendes Salzwasser
1 Bund Frühlingszwiebeln
50 g Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 g Magerquark
2 Eier (Größe M)
125 ml Schlagsahne
1 TL zerdrückte, grüne Pfefferkörner
2 geräucherte Mettwürste

Zubereitungsschritte

1.

Erbsen in kochendes Salzwasser geben, zum Kochen bringen, etwa 5 Minuten darin kochen, abtropfen lassen. Von den Frühlingszwiebeln das welke Lauch entfernen, das übrige Lauch von den Zwiebeln schneiden, waschen, in Ringe schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden.

2.

Butter zerlassen, die Zwiebelscheiben darin etwa 3 Minuten dünsten lassen, die Lauchringe hinzufügen, etwa 2 Minuten mit dünsten lassen, die Hälfte der Zwiebeln mit den Erbsen vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine gefettete Pfanne geben.

3.

Magerquark mit Eier und Schlagsahne verrühren, die restlichen Zwiebeln und grüne Pfefferkörner gleichmäßig auf die Erbsen verteilen, glattstreichen. Mettwürste in Scheiben schneiden, auf der Quark· Masse anordnen die Servierpfanne auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben.