Erbsen französische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen französische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
173
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien173 kcal(8 %)
Protein13 g(13 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K83,9 μg(140 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure220 μg(73 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium550 mg(14 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure176 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 Scheiben
roher Schinken
1 EL
500 g
frische Erbsen
1 Stiel
125 ml
2 EL
1 TL
gehackter Estragon
1 TL
fein gehackte Petersilie
Produktempfehlung

Will man eine stärkere Bindung erzielen, kann man die Flüssigkeit mit wenig Nestargel oder Biobin (pflanzliche Bindemittel aus dem Reformhaus) binden.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Den Schinken von Fetträndern befreien und würfeln.

2.

Das Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel darin goldgelb anbraten, den Lauch und die Schinkenwürfel dazugeben und mit anbraten.

3.

Die Erbsen waschen, dazugeben und alles mit wenig Meersalz und Pfeffer würzen. Das Bohnenkraut hinzufügen, die Gemüsebrühe angießen und etwa 15 Minuten köcheln lassen.

4.

Das Bohnenkraut herausnehmen und die Kaffeesahne und die gehackten Kräuter unterziehen.