Erbsen-Frittata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
412
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien412 kcal(20 %)
Protein27 g(28 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,3 μg(17 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K64,4 μg(107 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure239 μg(80 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin35,3 μg(78 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium531 mg(13 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin448 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Erbsen frisch oder TK
1
1
4 EL
2 EL
frisch gehackte Minze
8
Pfeffer aus der Mühle
½ TL
Zitronenschale unbehandelt
60 g
geriebener Parmesan
1 Handvoll
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErbseParmesanOlivenölMinzeZitronenschaleSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Gefrorene Erbsen auftauen lassen, frische abbrausen und verlesen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein hacken. In 2 EL Öl glasig anschwitzen, die Erbsen kurz mitdünsten, dann vom Herd nehmen und die Minze untermengen. Etwas abkühlen lassen.
2.
Die Eier mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb verrühren. Die Erbsen untermischen und in vier kleine mit Öl ausgepinselte Pfännchen füllen. Mit dem Parmesan bestreuen und im Ofen ca. 15 Minuten backen.
3.
Die Rote-Bete-Keime abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Frittatas warm oder ausgekühlt mit den Keimen garniert servieren.