Erbsen-Speck-Suppe mit Würstchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsen-Speck-Suppe mit Würstchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Möhren
250 g mehligkochende Kartoffeln
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel
100 g geräucherter Bauchspeck
1 EL Pflanzenöl
900 ml Fleischbrühe
500 g grüne Erbsen
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
4 Bockwürste
2 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren und die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Speck in schmale Streifen schneiden und die Hälfte in einem Topf mit dem Öl 1-2 Minuten anschwitzen.

2.

Die Zwiebel zugeben und glasig mitschwitzen. Die Möhren, Kartoffeln und den Sellerie zugeben und 1-2 Minuten mitschwitzen. Die Brühe angießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Erbsen zugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Mit einem Kartoffelstampfer die Suppe grob zerstampfen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Die übrigen Speckstreifen und die Würstchen in die Suppe legen und heiß werden lassen. Die Suppe in Suppenschalen anrichten und mit frisch gehackter Petersilie bestreut servieren.