Erbsencremesuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsencremesuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein12 g(12 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K73,3 μg(122 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure195 μg(65 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium551 mg(14 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium60 mg(20 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure145 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 g Petersilienwurzel
½ Stange Lauch
1 Zwiebel
1 EL Butter
500 g Erbsen frisch oder TK
600 ml Gemüsebrühe
4 Radieschen
125 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
40 g Ziegenfrischkäse
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.
Die Petersilienwurzel und den Lauch putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und hacken. Das Gemüse und die Zwiebeln in heißer Butter andünsten, die Erbsen zugeben, die Gemüsebrühe angießen und zum Kochen bringen. Alles bei kleiner Hitze in ca. 20 Minuten weich garen.
2.
Inzwischen die Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Die Gemüsesuppe pürieren, nach Belieben durch ein feines Sieb passieren, die Sahne zugeben und nochmals erwärmen und abschmecken.
3.
Die Erbsensuppe in vier tiefe Teller geben. Mit etwas Ziegenkäse, den Radieschenscheiben und Schnittlauch garniert servieren.