Erbsenkaltschale mit Hüttenkäse und Minzöl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenkaltschale mit Hüttenkäse und Minzöl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
469
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien469 kcal(22 %)
Protein18 g(18 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K48,7 μg(81 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,1 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium418 mg(10 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Sonnenblumenöl
400 g Erbsen
100 g Frischkäse
100 g Joghurt
Salz
Muskat frisch gerieben
Pfeffer aus der Mühle
zum Servieren
2 EL Pinienkerne
2 Stiele Minze
75 ml Olivenöl
150 g Hüttenkäse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl farblos anschwitzen. Die Erbsen zugeben und mit der Brühe ablöschen. Etwa 10 Minuten leise gar köcheln lassen. Von der Hitze nehmen und abkühlen lassen. Anschließend fein pürieren (einige Erbsen zum Garnieren beiseite legen) und durch ein Sieb streichen. Den Frischkäse mit dem Joghurt unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Gefrierfach ca. 40 Minuten sehr kalt werden.
2.
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und auskühlen lassen.
3.
Die Minze abbrausen, trocken tupfen, abzupfen und mit dem Öl fein pürieren.
4.
Die Suppe in Gläser füllen und mit Erbsen und den Pinienkernen garnieren.
5.
Mit dem Minzöl und Hüttenkäse servieren.