Erbsenpüree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erbsenpüree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K31,8 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure111 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C30 mg(32 %)
Kalium538 mg(13 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
300 g frische, grüne Erbsen
1 Bund Minze
150 ml lauwarme Milch
40 g weiche Butter
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelErbseMilchButterMinzeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten kochen. Die Erbsen verlesen, waschen, und 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und 2/3 der Blättchen fein hacken.

2.

Die Kartoffeln mit den Erbsen abgießen, ausdampfen lassen, durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Milch und der Butter zu einem geschmeidigen Püree verrühren. Die gehackte Minze untermischen und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken. In Schälchen füllen und mit den übrigen Minzblättern garniert servieren.