Erbsensuppe mit Wammerl und Kürbis

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erbsensuppe mit Wammerl und Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g grüne Schälerbse getrocknet
400 g Kürbis geschält
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
600 ml Gemüsebrühe (ca.)
1 EL Butter
2 Scheiben Bauchspeck roh geräuchert
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Piment gemahlen
Weinessig
4 Majoranzweige
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisButterZwiebelKnoblauchzeheLorbeerblattSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis würfeln.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In heißer Butter anschwitzen, Erbsen untermengen und etwas Brühe angießen. Lorbeerblatt und halbierte Speckscheiben einlegen und zugedeckt ca. 40 Min. leicht köcheln lassen. Immer wieder umrühren und nach nach restliche Brühe angießen. Dann Kürbiswürfel zugeben und weitere 15-20 Min. gar kochen. Zum Schluss Lorbeerblatt wieder entfernen, abgezupfte Majoranblättchen zugeben und mit Salz, Pfeffer, Piment und Essig abgeschmeckt servieren.
 
wie viel Brühe soll man den nehmen???
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Parras, Sie benötigen ca. 600 ml Gemüsebrühe. Wir haben die Angabe eingefügt. Viele Grüße von EAT SMARTER!