Erdbeer-Baiserkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Baiserkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
638
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien638 kcal(30 %)
Protein10 g(10 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker53 g(212 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K6,2 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium282 mg(7 %)
Calcium98 mg(10 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin221 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
6
Für den Teig
4
120 g
120 g
1
Limette (Abrieb)
Butter für die Form
Mehl für die Form
Für den Sirup
100 ml
50 g
1 TL
Für die Creme
500 ml
sehr kalte Schlagsahne
100 g
1 Päckchen
1 TL
Für die Garnitur
300 g
50 g
Baiser vom Konditor
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneErdbeereZuckerZuckerZuckerBaiser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° vorheizen.
2.
Eier und Zucker weißschaumig schlagen. Die Limettenschale dazugeben. Das Mehl dazusieben und vorsichtig unterheben.
3.
Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Gut abklopfen, dann den Teig einfüllen. In 30 Min. im heißen Backofen goldgelb backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollkommen abkühlen lassen.
4.
In der Zwischenzeit die Creme herstellen. Eine Schüssel im Gefrierfach sehr kalt werden lassen. Die kalte Sahne in der kalten Schüssel steif schlagen, dann Zucker, Vanillezucker und Kirschwasser dazugeben und unterheben.
5.
Den kalten Tortenboden einmal waagrecht durchschneiden. Die Böden beiseitelegen.
6.
Für den Sirup Mineralwasser, Zucker und Vanillearoma in einem kleinen Topf erhitzen bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat. Kurz aufkochen lassen.
7.
Jeweils die Innenseiten der Böden mit 2-3 EL vom Sirup beträufeln.
8.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Den unteren Boden auf eine Kuchenplatte legen, dick mit Sahne bestreichen und mit Erdbeerscheiben belegen. Den zweiten Boden (Innenseite nach innen) darauf legen und die Oberfläche mit dem restlichen Sirup beträufeln.
9.
Die restliche Creme auf der ganzen Torte (auch über die Seiten) glatt verstreichen. Die Baisers fein zerbröckeln und die gesamte Torte damit bestreuen. Mit Erdbeerscheiben garniert servieren.