Erdbeer-Cremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Cremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
242
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien242 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K6,7 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,3 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium188 mg(5 %)
Calcium54 mg(5 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren8,5 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin164 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
12
Für den Biskuit
3
3 EL
kaltes Wasser
1 Prise
70 g
½ TL
3
½ TL
100 g
Für die Creme
75 g
70 g
1 Prise
2
2 TL
Agar-Agar (aus dem Reformhaus)
250 g
Für den Belag
500 g
Für den Guss
¼ l
1 TL
1 TL
Butter für die Form

Zubereitungsschritte

1.
Die Springform mit gefettetem Backpapier auskleiden, den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Biskuitteig die Eiweiß, das Wasser und das Salz in eine Schüssel geben und sehr steif schlagen, Honig dazugeben und solange schlagen, bis eine dickliche Creme entsteht. Die Eigelb nacheinander zufügen und gut verrühren. Backpulver mit dem Mehl vermischen und vorsichtig unter die Creme ziehen. Den Teig in die Form füllen, glattstreichen und in 25 Minuten backen. Den fertigen Kuchen in der Form auskühlen lassen. Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen und das Papier vorsichtig abziehen.
2.
Erdbeeren waschen und trockentupfen.
3.
Für die Creme die Sahne, Honig, Salz, Eigelb und Agar-Agar in einen Topf geben und unter Rühren etwa 1 Minute kochen lassen. Topf vom Herd nehmen, Creme in eine Schüssel umfüllen und die Mascarpone nach und nach unterziehen. Den Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen. Die Mascarponecreme auf dem Boden verteilen und glattstreichen. Die Früchte dicht an dicht auf die Creme setzen.
4.
Für den Guss den Fruchtsaft mit dem Agar-Agar und dem Honig verrühren und 1-2 Minuten aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Guss etwas abkühlen lassen; gelegentlich umrühren. Den Guss über die Früchte verteilen und die Torte mindestens 1 Stunde kühlen.