Erdbeer-Eis-Törtchen

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeer-Eis-Törtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
4
100 g
1
Zitrone Saft
40 ml
Erdbeeren für die Garnitur
200 ml
Kokoskonfekt oder Kokoskonfekt oder Pralinen nach Belieben
3
Erdbeeren für die Garnitur, in Spalten geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneZuckerMinzeZitroneErdbeere

Zubereitungsschritte

1.

Die Erdbeeren waschen, putzen, fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Die Minzeblätter mit dem Zucker und 150 ml Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und 4-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

2.

Das Erdbeerpüree mit dem Sirup, dem Zitronensaft und dem Likör verrühren, in eine flache Schüssel geben und für etwa 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Dabei alle 20 Minuten kräftig durchrühren, damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden.

3.

Vor dem Servieren die Sahne steif schlagen. Das Eis in Schälchen (wie für Muffins) füllen und jeweils einen dicken Klecks Sahne darauf geben oder mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle aufspritzen.

4.

Das Konfekt vorsichtig halbieren und auf die Hälften auf die Sahne setzen. Mit frischen Erdbeerstücken garniert servieren.