0

Erdbeer-Joghurttorte

Erdbeer-Joghurttorte
0
Drucken
3 h 30 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen
Jetzt bei Amazon kaufen!80 g gemahlene Mandeln
3 EL flüssiger Honig
3 Tropfen Bittermandelaroma
Hier kaufen!4 Blätter weiße Gelatine
8 Erdbeeren
150 g Joghurt
70 g Quark
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Jetzt kaufen!1 EL Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Zwei kleine Springformen (12 cm ⌀) mit je 1 TL Mandeln bestreuen. Für den Boden die restlichen Mandeln mit 1 EL Honig und Bittermandelöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten, dann in zwei gleich große Portionen teilen und gleichmäßig auf dem Boden der Springformen verteilen.
Schritt 2/5
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden, dabei 2 kleine Erdbeeren zum Garnieren beiseite legen.
Wie Sie Erdbeeren richtig waschen und putzen
Schritt 3/5
Joghurt mit Quark, restlichem Honig und Zitronenschale verrühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen und tropfenweise unter die Creme rühren.
Schritt 4/5
Je die Hälfte der Creme auf die Marzipanböden streichen und mit den Erdbeerscheiben belegen. Restliche Joghurtcreme darauf verteilen.
Schritt 5/5
Die Oberfläche glatt streichen und mit den übrigen Erdbeeren garnieren. Im Kühlschrank in 3 Std. fest werden lassen. Zum Servieren die Törtchen aus der Form lösen und mit den Mandelblättchen bestreut servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar