Erdbeer-Käse-Schnitte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Käse-Schnitte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
18
Zutaten
375 g
Mini-Butterkeks mit Schokoglasur
160 g
4 Blätter
weiße Gelatine
5
Ingwerpflaumen eingelegter Ingwer aus dem Glas
350 g
350 g
70 g
1 Päckchen
5 EL
700 g
1 Päckchen
heller Tortenguss
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMascarponeJoghurtButterZuckerZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Kekse mit dem Nudelholz zerbröseln. Butter zerlassen. Beides vermischen und 0,5 cm hoch auf die Hälfte eines mit Backpapier ausgelegten Bleches drücken. Ein Stück Alufolie 2 x falten, den freien Rand damit befestigen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ingwer fein würfeln. Mascarpone mit Joghurt verrühren. Mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft, Ingwerwürfeln und 6-8 TL Ingwersirup abschmecken. Gelatine tropfnass in einem kleinen Topf bei milder Hitze auflösen. Mit 2 EL Ingwercreme verrühren, dann alles unter die Ingwercreme heben. Ingwercreme auf dem Keksboden verteilen und glatt streichen.
3.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Dachziegelartig auf der Creme verteilen. Tortenguss nach Packungsangabe anrühren, auf den Erdbeeren verteilen. Kuchen etwa 2 Stunden kalt stellen. Kuvertüre grob hacken, bei milder Hitze schmelzen, in einen kleinen Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und auf die Erdbeeren Linien spritzen, fest werden lassen.