Erdbeer-Mascarponeeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Mascarponeeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 4 h 25 min
Fertig
Kalorien:
536
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien536 kcal(26 %)
Protein7 g(7 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K4,7 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium249 mg(6 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren22,1 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin303 mg
Zucker gesamt36 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2 EL
2
1
40 ml
100 g
200 g
150 ml
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereMascarponeSchlagsahneEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Sirup fein pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen). Die Eigelbe, das Ei, den Orangenlikör und den Puderzucker über einem heißen Wasserbad dick cremig aufschlagen. Anschließend kalt schlagen und das Erdbeerpüree mit der Mascarpone unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Eismasse in der Eismaschine cremig frieren lassen. Oder in eine flache Schale füllen und unter regelmäßigem Rühren im Eisfach etwa 4 Stunden frieren lassen.
2.
Zum Servieren Kugeln abstechen und nach Belieben mit Mandelhippen servieren.