Erdbeer-Orangen-Sahnetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Orangen-Sahnetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
fertig in 6 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Biskuit
3 Eier
125 g Zucker
3 EL heißes Wasser
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL abgeriebene Orangenschale
100 g Mehl
100 g Speisestärke
3 TL Backpulver
Für die Füllung
6 Blätter rote Gelatine
6 Blätter weiße Gelatine
½ Sangria (aus der Flasche, Fertigprodukt)
500 g Erdbeeren
250 g Quark
100 g Zucker
2 TL abgeriebene Zitronenschale
200 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
Außerdem
4 EL Wasser
2 EL Zucker
4 EL Orangenlikör (Grand Marnier)
1 Orange
¼ Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 EL gemahlene Pistazien
1 EL gehackte Pistazien
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkSchlagsahneZuckerZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Eiweiß mit
2.
50 g Zucker steif schlagen. Eigelb mit heißem Wasser, restlichem Zucker, Vanillinzucker und abgeriebener Orangenschale schaumig schlagen. Eischnee darauf geben. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und alles unterheben. Teig in die Form geben, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 20-30 Min. backen.
3.
Tortenboden aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
4.
Beide Sorten Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Etwas Sangria in einen kleinen Topf geben und erwärmen. Gelatine ausdrücken und in der Sangria auflösen. Nach und nach die restlich Sangria unterrühren.
5.
Erdbeeren waschen und putzen. Einige zum Dekorieren beiseite stellen. Erdbeeren gleichmäßig vierteln oder halbieren.
6.
Quark mit Zucker und Zitronenschale verrühren. Sahne steif schlagen, dabei den Vanillinzucker einrieseln lassen. Sahne unter den Quark ziehen und die Erdbeeren und die Sangria-Gelatine unterheben. Kühl stellen, bis die Masse anfängt zu gelieren.
7.
Wasser mit Zucker in einem Topf aufkochen, Orangenlikör zufügen.
8.
Tortenboden horizontal durchschneiden, mit etwas Orangenlikör tränken. Unteren Boden auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum legen. Sangria-Sahne darauf verteilen und den oberen Tortenboden daraufsetzen.
9.
Ca. 5 Stunden kühl stellen.
10.
Für die Dekoration Orange waschen, in Scheiben schneiden und mit dem restlichen Orangenlikör bestreichen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und 1/3 davon in einen Spritzbeutel füllen.
11.
Die Torte mit der Sahne einstreichen und den Rand mit gemahlenen Pistazien bestreuen. Die Torte mit Sahnetupfen, Orangenscheiben, restlichen Erdbeeren und gehackten Pistazien dekorieren.