Erdbeer-Quark-Kuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Quark-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
214
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien214 kcal(10 %)
Protein7 g(7 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K2,4 μg(4 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium97 mg(2 %)
Calcium38 mg(4 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
18
Für den Teig
300 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Quark
4 EL Milch
6 EL Öl
75 g Zucker
Für den Belag
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Eiweiß
400 g Quark
1 TL abgeriebene Zitronenschale
40 g zerlassene Butter
1 TL Backpulver
50 g Grieß
5 EL Zucker
Ausserdem
5 schöne Erdbeeren
1 Kiwi
½ Päckchen heller Tortenguss
Mehl für die Form
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkQuarkZuckerZuckerÖlGrieß
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Springform mit etwas Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
2.
Für den Teig den Quark mit Milch Öl und Zucker verrühren. Das Mehl mit Backpulver vermischen und mit den übrigen Zutaten verkneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, die Springform damit auskleiden und dabei einen Rand hochziehen.
3.
Eier trennen. Eigelbe mit Quark, zerlassener Butter und Zitronenschale verrühren. Backpulver und Grieß vermischen und mit dem Zucker unterrühren. Die 4 Eiweiße steif schlagen und dabei den Vanillezucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Quark-Ei-Masse ziehen. Die Quarkmasse in die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) ca. 50 Minuten backen. Den fertigen Kuchen noch ca. 10 Min. im ausgeschalteten, leicht geöffneten Backofen stehen lassen, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Kiwi schälen, längs halbieren und in Scheiben teilen.
5.
Den Kuchen dekorativ mit Erdbeeren und Kiwi belegen. Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten, über die Früchte gießen und erstarren lassen.