Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate137 g(91 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K20 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C106 mg(112 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium128 mg(13 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt137 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Rhabarber
1 Orange (unbehandelt)
500 g Gelierzucker 2:1
500 g Erdbeeren
1 Päckchen Zitronensäure
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberErdbeereZitronensäureOrange
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rhabarber abspülen, putzen und die Fäden abziehen. Rhabarber in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Orange abspülen und die Schale ohne die weiße Haut abschälen. Die Schale in Stücke schneiden. Orange auspressen. Orangenschale und -saft und den Gelierzucker unter den Rhabarber mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.
2.
Erdbeeren abspülen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Erdbeeren unter den Rhabarber mischen. Alles unter Rühren aufkochen, dann 3 Minuten sprudelnd kochen, dabei ab und zu umrühren. Die Zitronensäure unterrühren.
3.
Den weißen Schaum mit einer Schaumkelle entfernen. Die Konfitüre bis zum Rand in saubere Schraubgläser füllen. Verschließen und die Gläser umgedreht auf die Arbeitsfläche stellen.