EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr

Erdbeer-Tiramisu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
717
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien717 kcal(34 %)
Protein11 g(11 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker49 g(196 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K8,3 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium379 mg(9 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod127 μg(64 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren22,4 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin222 mg
Zucker gesamt58 g

Zutaten

für
6
Zutaten
250 g Löffelbiskuit
60 ml Orangenlikör
1 Vanilleschote
400 g Mascarpone
100 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteif
80 g Puderzucker
4 EL Eierlikör
600 g Erdbeeren
50 g Zucker
50 g Amarettini
4 EL Erdbeersauce
Frischhaltefolie für die Form
2 EL Puderzucker

Zubereitungsschritte

1.
Eine tiefe rechteckige Auflaufform mit Frischhaltefolie auslegen. Oder eine Tortenplatte mit einem rechteckigen Backrahmen versehen. Den Boden der Form mit 1/2 der Löffelbiskuits auslegen und die Kekse mit 30 ml Orangenlikör beträufeln. Mascarpone mit Puderzucker und Vanillemark verrühren. Den Eierlikör unter Rühren hinzufügen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unterheben. Die Erdbeeren waschen, verlesen und putzen. Bis auf 3 Erdbeeren alle in Scheiben schneiden. Die untere Schicht Löffelbiskuits mit der Hälfte der Mascarponecreme bestreichen und die Hälfte der Erdbeerscheiben darauf legen. Eine weitere Schicht Löffelbiskuits auf den Erdbeeren verteilen, wiederum mit Orangenlikör beträufeln. Die übrige Mascarponecreme darauf verteilen und die restlichen Erdbeerscheiben auf die Creme geben. Die Amarettini zerbröseln und die obere Schicht damit bestreuen.
2.
Alles für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Mit Hilfe der Folie aus der Form heben, bzw. den Backrahmen entfernen. Den Kuchen in 6 Schnitten teilen, auf Teller anrichten, mit Puderzucker bestreuen, einen Klecks Erdbeersoße auf den Teller geben, die übrigen Erdbeeren halbieren und als Garnitur dazu legen.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite