Erdbeercreme mit Karamell und Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeercreme mit Karamell und Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
500 g
40 ml
40 ml
250 g
250 ml
100 g
4 EL
Pistazien gehackt
Dekoration
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereQuarkSchlagsahneZuckerPistazieSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren waschen, putzen und fein pürieren. Dann durch ein Sieb streichen.
2.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausgedrückt mit Johannisbeersaft und Erdbeerlikör in einen Topf geben, erwärmen und schmelzen lassen. Erdbeerpüree und etwa 1/3 vom Zucker zugeben. Leicht erwärmen, dann beiseite stellen.
3.
Quark glatt rühren und das Erdbeerpüree (bis auf ca. 100 g) zügig unterrühren. Sahne steif schlagen, restlichen Zucker unterrühren und unter die Beerenmasse ziehen. Die Mousse dann in vier Förmchen oder Ringe mit ca. 7 cm Durchmesser und 4 cm Höhe (diese hierzu auf ein flaches Tablett oder Teller stellen, so dass der Ringe mit dem Untergrund eben abschließt und die Mousse im Ring bleibt) füllen. Glatt streichen und darauf das restliche Erdbeerpüree verteilen. Mind. 2 Stunden kalt stellen, dann vor dem Servieren aus den Ringen lösen (mit einem scharfen Messer), Boden in die Pistazien drücken und auf Teller setzen. Mit je einem Tupfer Schlagsahne und Karamell nach Belieben dekoriert servieren.