Erdbeercremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeercremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein7 g(7 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker35 g(140 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium215 mg(5 %)
Calcium72 mg(7 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren6,5 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
12
Für den Baiser
6
300 g
1 Prise
3 TL
Für Creme und Füllung
100 g
4 Blätter
weiße Gelatine
600 g
60 g
1 EL
300 g
300 g
1 Päckchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 120°C Umluft vorheizen.
2.
Für den Baiser die Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen und das Salz und den Essig unterrühren.
3.
Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (13 mm) füllen. Mit Hilfe eines Springformbodens zwei Kreise (ca. 22 cm Durchmesser) auf einen Bogen Backpapier zeichnen. Dabei in der Mitte anfangen und spiralförmig nach außen fortlaufend weiterspritzen.
4.
Aus dem restlichen Baiser kleine Tupfen neben die Böden spritzen. Die Böden im Backofen ca. 45 Minuten backen, die Tupfen nach etwa 20 Minuten herausnehmen. Die Böden nach dem Backen auskühlen lassen.
5.
Die Kuvertüre im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Einen Baiserboden damit bestreichen und die Schokolade trocknen lassen. Für die Füllung die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren abbrausen, putzen und halbieren. 100 g Erdbeeren mit 50 g Puderzucker und dem Zitronensaft pürieren. Das Erdbeerpüree und dem Quark verrühren. Die Gelatine ausdrücken und bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen. 2-3 EL Erdbeercreme unter die Gelatine rühren, dann die Gelatine unter die Erdbeercreme heben. Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Sobald die Quarkcreme zu gelieren beginnt, die Sahne vorsichtig unterheben. Die Hälfte der übrigen Erdbeeren auf dem unteren Baiserboden verteilen. 2/3 der Erdbeercreme darauf geben und den zweiten Baiserboden vorsichtig darauf setzen. Die restliche Erdbeercreme in die Mitte des oberen Baiserboden geben. Die restlichen Erdbeeren darauf verteilen und die Torte mit den Baisertupfen garnieren. Den übrigen Puderzucker über die Torte stauben und servieren.