5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Erdbeereis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
266
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien266 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K5,8 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin144 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
6
Zutaten
400 g Erdbeeren
3 Eier
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Kardamom
¼ l Schlagsahne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneZuckerVanillezuckerEiKardamom
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren waschen, trocken tupfen, einige beiseite legen und klein schneiden, den Rest pürieren. Eier trennen und die Eigelb mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Kardamom schaumig rühren, in eine Metallschüssel füllen und im Gefrierfach halbfest werden lassen. Eiweiß zu Schnee schlagen, Sahne steif schlagen. Eischnee und Sahne mit dem Erdbeerpüree und den beiseite gelegten Erdbeeren unter die Eigelbmasse mischen. Alles in eine Metallschale füllen und ca. 3 Stunden gefrieren, dabei zu Beginn immer wieder gut durch rühren. (oder mit einer Eismaschine fertig stellen)
2.
Zum Servieren mit dem Eisportionierer Kugeln abstechen.
Schlagwörter