Erdbeergrütze

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeergrütze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
352
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien352 kcal(17 %)
Protein4 g(4 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker39 g(156 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium599 mg(15 %)
Calcium165 mg(17 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin77 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g Erdbeeren
500 g Rhabarber
350 ml Weißwein
100 g Zucker
40 g Speisestärke
4 Kugeln Vanilleeis
Minze
Puderzucker zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberWeißweinErdbeereZuckerMinze
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rhabarber schälen, Enden abschneiden und in Stücke schneiden. Wein und Zucker erhitzen und den Rhabarber darin in ca. 5 Minuten weich kochen, die Stücke sollen dabei nicht zerfallen. Auf einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit auffangen.

2.

Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser anrühren und unter die Flüssigkeit rühren, einmal aufkochen lassen. Erdbeeren waschen, trocken tupfen, halbieren und unter den Rhabarber heben.

3.

Nochmals erhitzen, in Dessertschalen füllen und kaltstellen. Vor dem Servieren je eine Kugel Eis auf die Grütze geben, mit Minzeblättchen dekorieren und mit Puderzucker bestäuben.