Erdbeergrütze mit Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeergrütze mit Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Erdbeeren
175 g Rhabarber
1 Msp. abgeriebene Zitronenschale
2 EL Zitronensaft
¼ l Wasser
4 EL Zucker
1 EL Speisestärke
Vanilleeis nach Belieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, trocken tupfen und halbieren. Den Rhabarber schälen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. Rhabarber und Erdbeeren mit Zitronensaft, Zitronenschale, Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben, einmal aufkochen lassen und bei geringer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

2.

Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und in den Topf geben, unterrühren und nochmals 2 Minuten köcheln lassen. Grütze in Portionsschälchen füllen, abkühlen lassen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Erdbeergrütze mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.