Erdbeerkompott mit süßen Minz-Basilikum-Pesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerkompott mit süßen Minz-Basilikum-Pesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
531
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien531 kcal(25 %)
Protein10 g(10 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker29 g(116 %)
Ballaststoffe8,9 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K27 μg(45 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin17,5 μg(39 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium920 mg(23 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt62 g

Zutaten

für
4
Erdbeergrütze
800 g Erdbeeren
2 Äpfel
Saft einer halben Zitronen
60 g Zucker
400 ml Johannisbeersaft
3 EL Speisestärke
2 EL Cassis
Pesto
1 Bund Basilikum
½ Bund Minze
50 g Pinienkerne
50 g Mandelkerne geschält
2 EL Mascarpone
50 g Joghurt
50 g Puderzucker
Saft einer halben Zitronen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Erdbeergrütze die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2.
Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und Fruchtfleisch fein raspeln.
3.
Zucker in einen Topf geben, karamellisieren lassen und mit Johannisbeersaft und Zitronensaft ablöschen. Apfel zugeben, kurz mitköcheln lassen. Stärke mit Cassislikör glatt rühren und Fruchtsauce damit binden. Vom Feuer nehmen und Erdbeeren untermengen. Auskühlen lassen.
4.
Für das Pesto Basilikumblätter und Minzblätter abzupfen. Mit Pinienkernen, Mandeln, Mascarpone, Joghurt, Puderzucker und Zitronensaft in einen Mixer geben und fein pürieren.
5.
Grütze und Pesto in Schälchen füllen und nach Belieben mit Löffelbiskuits servieren.