Erdbeerkuchen mit weißer Schokoladencreme

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerkuchen mit weißer Schokoladencreme
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Teig
250 g Mehl
2 EL Zucker
1 Prise Salz
150 g Butter
1 Ei
Butter
Belag
150 g weiße Kuvertüre
250 ml Schlagsahne
40 ml Orangenlikör
500 g Erdbeeren
weißer Schokospan
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereSchlagsahneButterZuckerSalzEi

Zubereitungsschritte

1.
Mehl auf der Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte stückige Butter und das Ei geben. Zucker und Salz auf den Mehlrand geben und von der Mitte aus zügig zu einem Mürbeteig verkneten. Wenn nötig etwas Wasser zugeben. In Frischhaltefolie gewickelt 30 Min. kalt stellen.
2.
Schokolade hacken und mit der Sahne sowie dem Likör bei geringer Hitze unter Rühren schmelzen lassen, nicht kochen! Zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen. Dann mit einem Rührgerät aufschlagen.
3.
Teig ausrollen und in eine gebutterte Tarteform legen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft ca. 20-25 Min. goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Aus der Form nehmen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte in Scheiben schneiden. Auf dem Boden verteilen, Schokocreme darauf streichen und restliche Erdbeeren darauf setzen. Mit Schokospäne bestreuen und mit Puderzucker bestaubt servieren.