Erdbeerpüree mit Eischneenocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerpüree mit Eischneenocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
268
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien268 kcal(13 %)
Protein7 g(7 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,7 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt41 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g
70 g
Für die Schnee-Eier
3
50 g
1 TL
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, trockentupfen, einige beiseite geben, den Rest mit dem Puderzucker pürieren, durch ein Sieb streichen, kühl stellen. Für die Schnee-Eier die Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker unterrühren, Zitronenschale und -Saft untermischen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen.

2.

Mit zwei nassen Esslöffeln Nocken abstechen, ins Wasser gleiten lassen und 1 Minute vorsichtig garen, wenden, nochmals 1 Minute garen lassen. Erdbeerpüree auf Tellern verteilen, die Schneenocken vorsichtig darauf setzen. Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten, darüberstreuen.