print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Erdbeerpüree mit Eischneenocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerpüree mit Eischneenocken
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
700 g
70 g
Für die Schnee-Eier
3
50 g
1 TL
50 g

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen, trockentupfen, einige beiseite geben, den Rest mit dem Puderzucker pürieren, durch ein Sieb streichen, kühl stellen. Für die Schnee-Eier die Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker unterrühren, Zitronenschale und -Saft untermischen. Reichlich Wasser zum Kochen bringen.

2.

Mit zwei nassen Esslöffeln Nocken abstechen, ins Wasser gleiten lassen und 1 Minute vorsichtig garen, wenden, nochmals 1 Minute garen lassen. Erdbeerpüree auf Tellern verteilen, die Schneenocken vorsichtig darauf setzen. Mandeln ohne Fett in einer Pfanne anrösten, darüberstreuen.

Video Tipps

Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter