Erdbeerrisotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeerrisotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein12 g(12 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E11,6 mg(97 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C74 mg(78 %)
Kalium408 mg(10 %)
Calcium286 mg(29 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin44 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Erdbeeren
2 Schalotten
800 ml Gemüsebrühe Instant
4 EL Öl
250 g Risottoreis
200 ml trockener Weißwein
50 g Butter
50 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
30 g Parmesan am Stück
1 Handvoll kleine gemischte Kräuterblatt Basilikum-, Rucola- und Petersilienblättchen
3 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdbeereWeißweinButterParmesanÖlParmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren waschen, putzen und verlesen. Eine Hälfte vierteln oder achteln und zur Seite stellen, die übrigen in kleine Stücke schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Die Gemüsebrühe erhitzen und einmal aufkochen lassen.
2.
Schalotten in heißem Öl in einem Topf glasig schwitzen. Den Reis hinzufügen und unter Rühren glasig werden lassen, die Hälfte vom Wein und die Erdbeerstückchen hinzufügen.
3.
Sobald der Wein aufgesogen worden ist, den restlichen Wein angießen und weiterrühren. Immer wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, eine Schöpfkelle heißer Brühe hinzufügen. Nach 20 Min. ist der Risotto fertig, der Reis sollte noch etwas Biss haben. Dann Butter und Parmesan einrühren und die beiseitegestellten Erdbeeren unterheben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Zwischenzeitlich Öl erhitzen und die Kräuterblättchen darin portionsweise einige Sekunden knusprig frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Zum Servieren Erdbeerrisotto auf Teller anrichten, Parmesan darüber hobeln (Sparschäler oder besser Trüffelhobel) und mit frittierten Kräutern garnieren.
Schlagwörter