Erdbeersalat mit Blätterteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeersalat mit Blätterteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1276
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.276 kcal(61 %)
Protein13 g(13 %)
Fett90 g(78 %)
Kohlenhydrate100 g(67 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K13,7 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,8 mg(32 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium382 mg(10 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren56,8 g
Harnsäure64 mg
Cholesterin309 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Scheiben Blätterteig quadratisch (TK, 12 cm Kantenlänge)
400 g Erdbeeren
1 Limette
3 EL Grand Marnier
2 EL Zucker
1 Eigelb
2 EL Milch
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigErdbeereZuckerMilchLimette
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteigscheiben nebeneinander liegend auftauen lassen. Erdbeeren putzen, waschen, trocken tupfen und halbieren. Limette heiß abwaschen und trocken reiben. Die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Limette halbieren und den Saft auspressen. Erdbeerhälften in eine Schüssel geben. Früchte mit Limettenschale, Grand Marnier und Zucker mischen und mit etwas Limettensaft abschmecken, kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit die Blätterteigscheiben auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Quadraten (à ca. 14 cm Kantenlänge) ausrollen. Aus Backpapier 4 Quadrate etwas größer als die Teigquadrate ausschneiden und mit je einem Teigstück belegen. Eigelb und Milch verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen.
3.
Aus den Teigquadraten 4 kleine Teiggitter vorbereiten. Dafür mit einem kleinen Plätzchenausstecher (ca. 2 cm Länge) aus den Teigflächen kleine Rauten im Abstand von ca. 1 cm versetzt ausstechen (oder einen speziellen Gitterschneider verwenden). Teigplatten zusammen mit dem Backpapier auf umgedrehte halbrunde, backofenfeste Förmchen legen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech stellen. Die Teigränder nach unten drücken. Im vorgeheizten Backofen (200°C Umluft) ca. 10 Min. backen. Dann herausnehmen, die Gitter etwas abkühlen lassen und vorsichtig vom Backpapier lösen.
4.
Die Erdbeeren auf Dessertteller verteilen und die Teiggitter aufsetzen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.