Erdbeersuppe mit Schneeklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeersuppe mit Schneeklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker62 g(248 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure139 μg(46 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,6 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C185 mg(195 %)
Kalium589 mg(15 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure70 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt81 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ⅕ kg Erdbeeren
100 g Zucker
100 ml Weißwein
2 Stiele Minze
100 ml Orangensaft
1 gestr. EL Speisestärke
3 EL Zitronensaft
2 Eiweiß
Salz
50 g Puderzucker
Für die Garnitur
5 EL Zucker
2 EL Wasser
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Erdbeeren waschen, putzen und klein schneiden. Zucker, Wein, Minze und Orangensaft aufkochen. 2/3 der Erdbeeren zugeben und zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann pürieren und durch ein feines Sieb passieren, mit der in wenig Wasser angerührter Stärke verrühren, zurück in den Topf geben und nochmals gut aufkochen. In eine Schüssel geben, Zitronensaft unterrühren, abkühlen lassen übrige Erdbeeren unterheben und für 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
2.
Anschließend reichlich Wasser in einem flachen, weiten Topf aufkochen, dann die Hitze reduzieren.
3.
Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. Aus dem Eischnee mit zwei nassen Esslöffeln 4 Nocken abstechen und nacheinander auf das nunmehr simmernde Wasser setzen.
4.
2 Minuten ziehen lassen, wenden, weitere 2 Minuten ziehen lassen, herausheben und abtropfen lassen.
5.
Nocken auf die Kaltschale setzen, mit nach Belieben mit Karamellfäden garnieren.
6.
Dazu Zucker mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf verrühren, aufkochen lassen und ständig rühren, bis das Wasser verdampft ist, jetzt färbt sich der Karamell langsam hellbraun, Hitze zurückschalten und sobald der Karamell eine braune Farbe bekommt vom Herd nehmen und mit einer Gabel direkt aus dem Topf die Erdbeerkaltschale mit Zuckerfäden verzieren.