Erdbeertorte mit Joghurtfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeertorte mit Joghurtfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 7 h
Fertig
Kalorien:
2719
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.719 kcal(129 %)
Protein58 g(59 %)
Fett117 g(101 %)
Kohlenhydrate350 g(233 %)
zugesetzter Zucker164 g(656 %)
Ballaststoffe13,2 g(44 %)
Automatic
Vitamin A1,5 mg(188 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K40,9 μg(68 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure421 μg(140 %)
Pantothensäure7 mg(117 %)
Biotin92 μg(204 %)
Vitamin B₁₂6,1 μg(203 %)
Vitamin C312 mg(328 %)
Kalium2.484 mg(62 %)
Calcium1.006 mg(101 %)
Magnesium197 mg(66 %)
Eisen8,3 mg(55 %)
Jod62 μg(31 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren63,6 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin913 mg
Zucker gesamt275 g

Zutaten

für
1
Zutaten
3 Eier
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Speisestärke
80 g Mehl
100 g feine Erdbeerkonfitüre
100 ml Apfelsaft
500 g Joghurt
250 g Schlagsahne
3 EL Zitronensaft
50 g Zucker
5 Blätter weiße Gelatine
5 Blätter rote Gelatine
500 g Erdbeeren
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtErdbeereSchlagsahneApfelsaftZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C mit Umluft vorheizen.
2.
Die Eier trennen. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, dabei nach und nach die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen. Die Eigelbe mit der andern Hälfte des Zuckers und dem Salz schaumig rühren. Mit einem Schneebesen die Eigelbcreme unter den Eischnee ziehen. Das Mehl mit der Speisestärke mischen, auf die Schaummasse sieben und unterheben. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, die Biskuitmasse darauf gleichmäßig verstreichen und im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, den Ring lösen und das Biskuit mindestens 3 Stunden auskühlen lassen. Das Backpapier abziehen, das Biskuit in einen Tortenring spannen.
3.
Die Erdbeeren waschen, entkelchen und trocken tupfen. 16 kleinere Erdbeeren für die Garnierung beiseite legen, den Rest halbieren und auf das Biskuit legen. Die weiße Gelatine und 2 Blatt von der roten Gelatine einweichen. Den Joghurt mit Zitronensaft und dem Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine ausdrücken, tropfnass in einen Topf geben und auflösen (nicht kochen lassen!). Unter die Joghurtcreme rühren, dann die Sahne unterziehen. Die Joghurtmasse auf das Biskuit geben und glatt streichen. Im Kühlschrank mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Die restliche rote Gelatine einweichen. Die Erdbeermarmelade mit dem Apfelsaft mischen, aufkochen, durch ein Sieb streichen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Masse leicht abkühlen lassen und auf der Tortenoberfläche verteilen. Im Kühlschrank fest werden lassen. Die beiseite gelegten Erdbeeren mit Puderzucker bestauben und zur garnierung auf die Torte setzen.