Erdbeertorte mit Waldmeister

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeertorte mit Waldmeister
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 5 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Teig
125 g
75 g
1 Prise
75 g
gemahlene Mandelkerne geschält
150 g
Für den Belag
6 Blätter
500 g
40 ml
500 g
150 ml
200 g
300 ml
zum Verzieren
200 ml
40 g
gemahlene Mandelkerne geschält
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkErdbeereSchlagsahneJoghurtSchlagsahneButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.
2.
Für den Teig das Mehl mit dem Zucker, Salz, den Mandeln und der Butter rasch zu einem krümeligen Teig verkneten. In die Backform füllen und gleichmäßig andrücken, dabei einen Rand formen. Im Ofen ca. 20 Minuten lichtgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
3.
Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren waschen, putzen, 6-8 Stück zum Garnieren halbieren und den Rest in Stücke schneiden. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf mit dem Likör erwärmen und auflösen. Den Quark mit dem Sirup und dem Joghurt verrühren und 3 EL der Creme unter die Gelatine rühren. Diese dann unter die restliche Creme rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Die Erdbeeren unterziehen und auf den Tortenboden füllen. Glatt streichen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
4.
Zum Verzieren die Sahne steif schlagen. Die Torte aus der Form lösen und den Rand mit etwas Schlagsahne bestreichen. Mit den Mandeln bestreuen und andrücken. Sahnetupfer auf die Torte setzen und mit den Erdbeerhälften, Zitronenmelisse und Waldmeister garniert servieren.