Erdbeertorte mit weißer Schokolade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeertorte mit weißer Schokolade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Brandteig
60 g Butter
1 Prise Salz
2 EL Ahornsirup
150 g Mehl
4 Eier
Für die Füllung
250 g weiße Schokolade
500 g Mascarpone
100 g Puderzucker
250 g frische Erdbeeren
Für die Garnitur
6 Erdbeeren
Schokospan zum Garnieren
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchokoladeErdbeereButterAhornsirupSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
250 ml Wasser mit der Butter, dem Salz und dem Ahornsirup aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal hineinschütten und sofort kräftig rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst und auf dem Topfboden eine weiße Haut zurückbleibt. Die Masse in eine Schüssel füllen und leicht abkühlen lassen. Dann 1 Ei hinzufügen und den Teig glatt rühren. Die restlichen Eier einzeln nacheinander unterrühren.
2.
Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf ein Backpapier zwei Kreise mit je 20 cm Durchmesser aufzeichnen und das Papier auf ein Backblech legen (Schriftseite nach unten). Den
3.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und kreisförmig Tupfen an Tupfen auf das Blech spritzen, sodass beide Kreise mit Teigtupfen gefüllt sind. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen, dann im abgeschalteten Ofen noch ca. 10 Minuten stehen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Für die Füllung die Schokolade hacken und über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen. Die Mascarpone mit dem Puderzucker verrühren und die Schokolade nach und nach unterrühren. Die gewaschenen und geputzten Erdbeeren zur Hälfte halbieren und achteln. Einen Tortenboden mit 2/3 der Creme bestreichen, mit den Erdbeerenvierteln belegen, dann den zweiten Tortenboden darauf geben. Die restliche Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Plattenoberfläche damit verzieren. Halbierte Erdbeeren an den Tortenrand setzen. Die fertige Torte mit Schokospänen bestreuen und mit Puderzucker bestauben.