Erdnussbutter-Marzipan-Kuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdnussbutter-Marzipan-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 7 min
Fertig

Zutaten

für
25
Für den Teig
350 g
125 g
80 g
60 g
1
1
1 Prise
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Marzipanmakronen
2
320 g
Marzipan (für Diabetiker)
4 EL
½ TL
1 EL
200 g
Diabetiker- Fruchtgelee oder -konfitüre (z. B. Heidelbeere, Johannisbeere)

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit dem Zucker, der Butter, der Erdnussbutter, dem Ei, dem Eigelb und Salz zu einem festen Teig verkneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 20 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 18x30 cm ausrollen. Längs in drei Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

2.

Für die Makronen die Eiweiße leicht anschlagen und mit dem Marzipan, dem Fruchtzucker, dem Orangenabrieb und dem Zitronensaft glatt rühren. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und jeweils kleine Tupfen auf die Ränder der Streifen spritzen. Das erwärmte Fruchtgelee jeweils in die Mitte der Streifen füllen und im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und in gleichmäßige Stücke schneiden.