Espresso-Baiser-Sterne mit Minz-Aroma

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espresso-Baiser-Sterne mit Minz-Aroma
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
57
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert57 kcal(3 %)
Protein0,8 g(1 %)
Fett2,5 g(2 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerKakaopulverVanillezuckerEspressoEi

Zutaten

für
50
Teig
250 g
100 g
2 Päckchen
30 g
2 g
löslicher Espresso
2 TL
1
Ei (Größe L)
125 g
2 EL
Ausserdem
1
60 g
feiner Zucker
2 g
löslicher Espresso
Kakaopulver zum Bestäuben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl mit Zucker, Vanillinzucker, Schokoraspeln, Espresso und Kakaopulver in einer Schüssel mischen. Ei, Butter in Stückchen und Likör zugeben. Alle Zutaten mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Eiweiß in einer kleinen, hohen Schüssel steif schlagen. Unter Rühren Zucker und Espressopulver einrieseln lassen. Baiser in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen und auf jeden Stern kleine Tupfen setzen.

3.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) 10-12 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit einem Hauch Kakaopulver bestreuen.

Zubereitungstipps im Video