Espresso-Baisers

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espresso-Baisers
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
67
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien67 kcal(3 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,1 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure2 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium69 mg(2 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
25
Für die Plätzchen
2 Eiweiß
150 g Zucker
1 TL Zitronensaft
1 EL Mandellikör (oder 2-3 Tropfen Bittermandel-Aroma)
Für die Creme
100 g Kuvertüre
4 EL starker Espresso
1 EL weiche Butter
50 g Puderzucker
2 EL gemahlene Mandelkerne
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerEspressoMandelkernButterZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 120°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2.
Für die Plätzchen die Eiweiße schnittfest schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen, weiter schlagen bis sich der Zucker gelöst hat. Dann den Zitronensaft und den Mandellikör einrühren.
3.
Die Baiser-Masse mit einem Spritzbeutel mit Lochtülle etwa kirschgroß aufspritzen.
4.
Die Plätzchen auf mittlerer Schiene ca. 40-60 Minuten mehr trocknen als backen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Plätzchen sollen leicht gebräunt sein.
5.
Für die Creme die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und den Espresso einrühren.
6.
Die Butter mit dem gesiebten Puderzucker cremig rühren und mit den Mandeln unter die Kuvertüre mengen.
7.
Jeweils ein Baiserplätzchen von der Unterseite mit Creme bestreichen und ein zweites darauf setzen, trocknen lassen und mit Puderzucker bestäuben.