Espresso-Schoko-Küchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espresso-Schoko-Küchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
743
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien743 kcal(35 %)
Protein15 g(15 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker27 g(108 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium725 mg(18 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren24,8 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin242 mg
Zucker gesamt30 g

Zutaten

für
4
Zutaten
50 ml
Espresso frisch gebrüht
75 g
Zartbitterschokolade mind. 60 % Kakao
2 EL
125 g
weiche Butter
75 g
feiner Zucker
1 Prise
3
250 g
½ Päckchen
3 EL
Butter für die Formen
Mehl für die Formen

Zubereitungsschritte

1.

Die Mini-Gugelhupfformen dünn ausbuttern und ausmehlen. Den Espresso auskühlen lassen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade fein reiben und mit dem Kakaopulver vermischen.

2.

Die Butter mit dem Zucker und dem Salz cremig rühren. Nach und nach die Eier unterschlagen, bis eine schöne, homogene Schaummasse entsteht. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Schaummasse sieben.

3.

Die Schokolade-Kakao-Mischung dazugeben und alles mit der Milch und dem abgekühlten Espresso verrühren. In die vorbereiteten Mini-Gugelhupfformen füllen und ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen (Stäbchenprobe machen!).