Espresso- Stäbchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espresso- Stäbchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 12 h 30 min
Fertig
Kalorien:
119
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien119 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker14 g(56 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium184 mg(5 %)
Calcium25 mg(3 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt16 g

Zutaten

für
15
Zutaten
2
120 g
100 g
Haselnüsse gemahlen
1 EL
1 Päckchen
50 g
100 g

Zubereitungsschritte

1.

Die Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen, weiter schlagen. Haselnüsse mit dem Espressopulver und Vanillezucker mischen. Unter den Eischnee heben. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.

2.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ca. 30 Stäbchen á 6 cm Länge spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 50°C, Ober-Unterhitze, über Nacht trocknen lassen. Die Backofentür dabei einen Spalt offen lassen.

3.

Am nächsten Tag je 2 Stäbchen mit Gelee zusammensetzen. Schokoladenglasur nach Vorschrift überm Wasserbad schmelzen und die Stäbchen zur Hälfte darin eintauchen, auf Backpapier legen und trocknen lassen.