Espressoeis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espressoeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 4 h 30 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium279 mg(7 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren8,2 g
Harnsäure1 mg
Cholesterin206 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2
2
100 ml
20 ml
100 g
200 ml
1 TL
Kakaopulver zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneEspressoZuckerKakaopulverEiKakaopulver

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier trennen und die Eigelbe mit dem Espresso, dem Likör und dem Zucker über einem heißen Wasserbad cremig schlagen. Von der Hitze nehmen und kalt schlagen. Die steif geschlagene Sahne und das Kakaopulver unterziehen. Die Eiweiße ebenfalls steif schlagen, unterheben und die Eismasse in Förmchen (à ca. 250 ml Inhalt) füllen. Abgedeckt im Kühlschrank mindestens 4 Stunden frieren lassen.
2.
Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und aus den Förmchen stürzen.
3.
Mit Kakaopulver bestreut servieren.