Espressogelee mit Eierlikör

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Espressogelee mit Eierlikör
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
194
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien194 kcal(9 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K0,5 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium319 mg(8 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren6,2 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin41 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
12
1
1
1 l
4 EL
12 TL
6 EL
375 ml
1 Päckchen
12 EL
12
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Zusammen mit der Zimtstange ins Wasser geben und langsam aufkochen. Vanilleschoten und Zimt entfernen.

2.

Zucker, Espressopulver und Kaffeelikör einrühren und auflösen. Gelatine ausdrücken, zufügen und auflösen. Abkühlen lassen. In Gläser gießen. Im Kühlschrank 4-6 Stunden fest werden lassen.

3.

Kurz vor dem Anrichten Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger einrieseln lassen. Sahne auf das Gelee geben und den Eierlikör darüber träufeln. Mit je einer Kaffeebohne verzieren.