Exotische Suppe mit Filet vom Rind

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Exotische Suppe mit Filet vom Rind
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
192
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien192 kcal(9 %)
Protein19 g(19 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K20,1 μg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium460 mg(12 %)
Calcium41 mg(4 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure110 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
1 Stück
Ingwer ca. 2 cm
3001
4
3
800 ml
2 EL
helle Sojasauce
brauner Zucker
Pfeffer aus der Mühle
4
350 g
2 EL
1
Karambole (Sternfrucht)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Zitronengras waschen, putzen, den oberen Teil abschneiden, den Rest in dünne Scheiben schneiden. Die Limetten heiß abwaschen, eine halbieren und in Scheiben schneiden; die Andere auspressen. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Zusammen mit der Nelke, Korianderkörnern, Limettenblättern und kleingeschnittenem Zitronengras in der Hühnerbrühe aufsetzen, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Brühe durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen, bei Bedarf entfetten, erneut aufkochen, die Limettenscheiben einlegen und mit Sojasauce, 1-2 EL Limettensaft, Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und zu Röllchen schneiden.
2.
Das Rinderfilet waschen, trocken tupfen, in dünne Streifen schneiden und in einer Pfanne mit dem heißen Öl 1-2 Minuten scharf anbraten. Kurz vor dem Servieren zusammen mit den Frühlingszwiebeln in die heiße Suppe geben. Die Karambole waschen, in Scheiben schneiden und die Limetttensuppe damit garnieren.