Exotischer Garnelensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Exotischer Garnelensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
367
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien367 kcal(17 %)
Protein21 g(21 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,8 mg(73 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C119 mg(125 %)
Kalium790 mg(20 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium126 mg(42 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod96 μg(48 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure193 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt39 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
Riesengarnele küchenfertig
1
3 EL
2 EL
1 Prise
brauner Zucker
2 EL
3
2 EL
frisch geschnittene Kräuter z. B. Dill und Schnittlauch
2 EL
Kokosraspel nach Belieben frisch geraspelt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Die Chilischote abbrausen, halbieren, putzen und klein schneiden. Zusammen mit den Garnelen in einer heißen Pfanne in 1 EL Öl ca. 2 Minuten braten. In eine Schüssel geben, das restliche Öl, den Limettensaft, den Zucker, Essig, Salz und Pfeffer untermengen. Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Würfel schneiden. Zu den Garnelen geben und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Vor dem Servieren die Kräuter untermengen, abschmecken und mit Kokos bestreut servieren.