0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falafel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 12 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
getrocknete Kichererbsen
1
Semmel vom Vortag
200 g
200 g
2 EL
Zwiebeln Je 1 Stück
Knoblauchzehen Je 1 Stück
1 Bund
1 EL
gemahlener Koriander
1 EL
gemahlener Kreuzkümmel
¼ TL
Öl zum Ausbacken
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Kichererbsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag Semmel 10 Minuten einweichen, gut ausdrücken. Joghurt, Creme fraiche, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen, zugedeckt kalt stellen. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Kichererbsen, abgiessen, mit Semmel, Knoblauch und Zwiebel im Mixer pürieren. Petersilie fein hacken, zum Kichererbsenpüree geben.

2.

Mit den Gewürzen mischen. Backpulver untermischen, falls der Teig zu weich ist, 2 EL Semmelbrösel untermengen. Aus dem Teig ca. 30 walnussgrosse Klösschen formen. Öl erhitzen und die Falafel portionsweise goldgelb backen, im Backofen warm halten. Joghurtsauce mit Falafeln anrichten. Dazu Fladenbrot.

Zubereitungstipps im Video