Falafel mit Sesam, dazu Salat und Fladenbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falafel mit Sesam, dazu Salat und Fladenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 13 h
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert424 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,4 mg(53 %)
Vitamin K54,9 μg(92 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin7,7 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium688 mg(17 %)
Calcium203 mg(20 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure142 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KichererbseKirschtomateWeißbrotOlivenölSesamMinze

Zutaten

für
4
Für die Falafel
250 g
getrocknete Kichererbsen
1
2
1 Scheibe
altbackenes Weißbrot
1 TL
2 EL
Tahini (Sesampaste)
1 EL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
gemahlener Koriander
½ TL
2 EL
frisch gehackte Petersilie
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl zum Frittieren
2 EL
Für den Salat
1
150 g
1
8
1 Handvoll
1
Zitrone Saft
4 EL
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Falafel die Kichererbsen über Nacht in reichlich kaltem Wasser einweichen.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und grob hacken. Mit dem zerrupften Brot und den abgetropften Kichererbsen im Blitzhacker (oder Mixer, Fleischwolf) fein zerkleinern. Das Backpulver, Tahin, Kreuzkümmel, Koriander, Chili, Petersilie, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer dazu geben und vermengen. Die Masse abschmecken und etwa 30 Minuten ruhen lassen.
3.
Den Salat waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Gurke waschen, längs halbieren, Kerne ausschaben und Stückchen schneiden. Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Für das Dressing den Zitronensaft mit dem Öl, Zucker, 2-3 EL Wasser, Salz und Pfeffer verquirlen. Den Salat, die Tomaten, Gurken, Radieschen und Minze mit dem Dressing vermengen und abschmecken.
4.
Aus dem Falafelteig mit feuchten Händen kleine Bällchen formen. Das Frittierfett in einem weiten Topf erhitzen. Es ist heiß genug wenn an einem hineingestellten Holzkochlöffel kleine Blasen aufsteigen. Dann die Falafel portionsweise hineingleiten lassen und ca. 4 Minuten goldbraun ausbacken. Dabei ab und zu drehen, damit sie gleichmäßig bräunen. Den Sesam auf einen Teller streuen, die Bällchen darin wälzen und anschließend auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Die Falafel und den Salat z. B. mit Pitabroten und Tahin servieren.
Zubereitungstipps im Video