Falscher Hase

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falscher Hase
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
813
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien813 kcal(39 %)
Protein54 g(55 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K13,5 μg(23 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin22,6 mg(188 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin29,1 μg(65 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium1.110 mg(28 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink9,3 mg(116 %)
gesättigte Fettsäuren17,1 g
Harnsäure275 mg
Cholesterin453 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 hart gekochte Eier
2 Semmeln vom Vortag
2 kleine Zwiebeln
50 g Rosinen weiß
800 g Hackfleisch
2 Eier
6 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
400 ml Gemüsebrühe
50 g Rosinen
dunkler Saucenbinder
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischRosinenÖlEiZwiebelEi

Zubereitungsschritte

1.
Eier pellen. Die Semmeln in lauwarmem Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Die Semmeln gut ausdrücken. Das Hackfleisch mit den rohen Eiern und ausgedrückten Semmeln vermengen, salzen, pfeffern und die Rosinen untermengen. Ist der Fleischteig zu weich, Semmelbrösel unterkneten, bis er die gewünschte Konsistenz hat. Hackfleischmasse halbieren. Eine Hälfte oval formen. Eier auflegen, mit restlichern Hack gut bedecken und zu einem Laib formen.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen. Den Laib hineinsetzen, mit Rosinen bestreuen und 400 ml Brühe angiessen. Den Braten im vorgeheizten Backofen (225°C) ca. 45 Minuten braten.
3.
Die Bratenflüssigkeit nach Belieben mit Soßenbinder eindicken und zum Hackbraten servieren.