Falscher Hase

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Falscher Hase
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein37 g(38 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,1 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K21,5 μg(36 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin15,3 μg(34 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium645 mg(16 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink6,6 mg(83 %)
gesättigte Fettsäuren12,9 g
Harnsäure178 mg
Cholesterin258 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 hartgekochte Eier
2 altbackene Brötchen
1 Zwiebel
1 EL Pflanzenöl
1 TL frisch gehackter Thymian
1 TL frisch gehackter Oregano
600 g gemischtes Hackfleisch
1 TL scharfer Senf
1 Ei
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pflanzenöl für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischPflanzenölSenfThymianOreganoEi

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die gekochten Eier pellen. Die Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 1 EL Öl glasig schwitzen. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Die Kräuter untermischen.
3.
Das Hackfleisch mit der Zwiebelmischung, dem Senf, den gut ausgedrückten Brötchen, Salz und Pfeffer zu einem Teig verkneten. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Kastenform geben, der Länge nach mittig eine Mulde formen, die gepellten Eier hineinlegen und mit dem restlichen Hackfleischteig bedecken. Mit etwas Öl bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde garen.
4.
Anschließend aus dem Ofen nehmen, vorsichtig aus der Form lösen und in Scheiben schneiden. Nach Belieben Nudeln und einen frischen Salat dazu reichen.