Fasan mit Traubensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fasan mit Traubensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
1045
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.045 kcal(50 %)
Protein97 g(99 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin41,9 mg(349 %)
Vitamin B₆2,8 mg(200 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.686 mg(42 %)
Calcium106 mg(11 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen8,9 mg(59 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren25,2 g
Harnsäure494 mg
Cholesterin343 mg
Zucker gesamt33 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1600 g Fasan (2 Fasane)
80 g Butter
4 Scheiben Speck
800 g grüne Traube kernlos
1 EL Puderzucker
40 ml Cognac
½ l Hühnerfond
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TraubeButterSpeckCrème fraîcheSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Fasane waschen und trocken tupfen. Innen sowie außen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 20 g geschmolzener Butter einpinseln.
2.
Speckscheiben einschneiden und jeweils auf die Fasanenbrüste legen. Mit einem Küchengarn zusammen binden. Boden eines Bräters mit 30 g Butter einpinseln und Fasane mit der Brust nach unten hinein legen. Im vorgeheizten Ofen bei 220°C Unter- und Oberhitze ca. 15 Min. braten.
3.
Trauben waschen und 500 g in 30 g Butter andünsten, Puderzucker unterrühren und mit Cognac ablöschen. Hühnerbrühe angießen und pürieren. Durch ein Sieb streichen und zu den Fasanen geben. Diese umdrehen und zusammen bei 180°C ca. 30 weitere Min. braten. Dann Fasane aus dem Bräter nehmen und Sauce mit Creme fraiche etwas einköcheln lassen. Zum Schluss restliche Trauben zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und Fasane (Küchengarn entfernt) auf einer Platte mit der Traubensauce übergossen servieren.