Faschingsküchle

Jungfraukiechlas
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Faschingsküchle
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerOlivenölNatronEi

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
3
Eier (Größe M)
150 g
1 EL
1 EL
1 EL
1 TL
doppelkohlensaures Natron
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Man vermengt in einer Schüssel das Mehl, den Zucker, die drei ganzen Eier, Rum, Olivenöl und Natron zu einem festen Teig. Aann auf einem Backbrett mit der Backrolle zu einer flachen Teigschicht von 4 mm Dicke ausrollen. Mit entsprechenden Blechformen sticht man dann allerlei Plätzchen wie Sterne, Blumen, Herzen usw. aus. Man lässt diese Formen etwas antrocknen und gibt sie dann ins rauchendheiße Backöl, wo man sie schnell goldbraun werden lässt. Abshcließend mit Puderzucker bestreuen und heiß servieren.