Feigen-Blätterteigtörtchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Feigen-Blätterteigtörtchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 32 min
Fertig
Kalorien:
599
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien599 kcal(29 %)
Protein13 g(13 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium377 mg(9 %)
Calcium406 mg(41 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren23,5 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin95 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Blätterteig
6 Feigen
4 EL Quittengelee
100 g Manchego
2 EL Mandelblättchen geröstet
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigQuittengeleeMandelblättchenFeige

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Den Blätterteig ausbreiten und 4 Kreise von ca. 15 cm Durchmesser ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Feigen in Scheiben schneiden und fächerartig auf dem Teig auslegen. Dabei einen schmalen Rand frei lassen. 2 EL vom Gelee erwärmen und schmelzen lassen. Die Feigen und den Teigrand damit bestreichen und im Ofen ca. 12 Minuten leicht goldbraun backen.
3.
Den Käse klein würfeln und auf die Törtchen streuen. Weitere ca. 5 Minuten fertig backen und den Käse schmelzen lassen.
4.
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und mit dem übrigen Gelee garnieren. Mit Mandeln bestreut servieren.